MG 3199 1 resized2

Der Anwendungsbereich der Elektro- Mess- und Schaltraumcontainer (EMSR) ist sehr groß und erstreckt sich teilweise in alle Bereiche unseres Containerprogramms. So ist es durchaus möglich, daß hohe Bodenlasten und absolut wasserdichte Innenraumverkleidungen bei Wasserproben - Stationen erforderlich werden. Bei SHELTERN mit mobilfunktechnischen Einrichtungen werden häufig Böden mit hohen Traglasten und spezieller Leitfähigkeit gefordert. Bei Gas- Sammelstationen sind wiederum absolut dichte und Ex- geschützte Räume und Einrichtungen gefordert. Der klassische Schaltraumcontainer wiederum hat z.B. bei in Reihen zusammengestellten Schaltfeldern einer Mittelspannungsanlage sehr hohe Gewichte aufzunehmen und muss diese trotz des existierenden Kabelbodens kompensieren.

 

 Elektroschaltraum- Container: Mobile Schaltanlage in Modul-Bauweise

Links die bisher größte Mobile Schaltanlage in Modul-Bauweise L=42m, B= 6m; H= 3,35m. Vorinstallation in Deutschland, Transport in 8 Modulen nach SriLanka, Bereitstellung / Montage innerhalb von 3 Wochen.

 


Hinzu kommen die Schaltstationen mit Transformatoren welche teilweise im gleichen Container-Modul -nur durch eine Wand getrennt- untergebracht sind und besondere Vorkehrungen in Ihrer Gestaltung benötigen.

 

 



BISHERIGE ANWENDUNGSBEREICHE Elektroschaltraum- Container: Schaltstation und Transformator in einer Anlage

  • Schaltstationen / Steuerungen
  • Energietechnik / Mobilfunk
  • Nieder- und Mittelspannungsanlagen
  • Prüf- und Kontrollräume
  • Transformator- Räume